Willkommen auf der Seite des Schweizer Kinderkrebsregisters!

Das Schweizer Kinderkrebsregister (SKKR) ist ein nationales, bevölkerungsbezogenes Register für Krebserkrankungen bei Kindern in der Schweiz. Es erfasst Neuerkrankungen, dokumentiert die Behandlung und beinhaltet Langzeituntersuchungen. Dadurch trägt es zur Erfassung von Ursachen zu Krebserkrankungen, zur Vorbeugung, zur Verbesserung der Behandlung und zum Vermeiden von Spätfolgen bei. more

Neuigkeiten im Kinderkrebsregister

11.07.2017 Räumliches Clustering von Leukämien bei Kindern in der Schweiz: eine landesweite Studie

Kurzzusammenfassung der Resultate Unsere Fragestellung Wir wollten wissen, ob Kinder, welche an Leukämie erkranken, tendenziell näher beieinander wohnen als man rein zufällig erwarten würde (räumliches Clustering) und ob es in der Schweiz Gebiete mit einem markant höheren Erkrankungsrisiko gibt...[more]

05.07.2017 Symposium der Nationalen Strategie gegen Krebs - 21. Juni 2017 «Die Chancen einer integrierten Versorgungsorganisation»

Am halb-tägigen Symposium «Die Chancen einer integrierten Versorgungsorganisation», organisiert in Zusammenhang mit der Nationalen Strategie gegen Krebs 2014 – 2017 des Bundesamt für Gesundheit, haben Claudia Kuehni, Leiterin des Schweizer Kinderkrebsregisters (SKKR) und zwei weitere Redner vor...[more]

30.03.2017 Validierung von Selbstangaben zum Hörvermögen mit medizinischen Unterlagen

Das SKKR hat eine neue Studie zum Thema “Validierung von Selbstangaben zum Hörvermögen mit medizinischen Unterlagen”.Die vollständige Publikation finden Sie hier: http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0174479 Kurzzusammenfassung:Kernaussagen: Personen, die eine...[more]

© ISPM - Universität Bern 2016